Risikolebensversicherung

Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Ihre Familie für einen geringen monatlichen Betrag finanziell ab. Bei der Risikolebensversicherung handelt es sich dabei um eine reine Risikoversicherung mit Todesfallschutz. Hat der Versicherte beispielsweise einen Unfall, kommt es zur Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme der Risikolebensversicherung. Im Gegensatz zur Kapitallebensversicherung wird bei der Risikolebensversicherung kein Kapital angespart. Die Risikolebensversicherung ist dadurch im Vergleich zur Kapitallebensversicherung deutlich günstiger, enthält dafür jedoch nur einen reinen Risikoschutz. Das bedeutet, dass die Risikolebensversicherung nur im Todesfall des Versicherten bezahlt. Da kein Kapital angespart wird, kommt es im Erlebensfall zu keiner Auszahlung. Deshalb eignet sich  die Risikolebensversicherung nicht als private Altersvorsorge. Dennoch ist die Risikolebensversicherung gerade für junge Familien eine sehr sinnvolle und vor allem günstige Alternative, um die Hinterbliebenen durch eine Lebensversicherung finanziell abzusichern.

RisikoversicherungBei der Risikolebensversicherung wird der Tod des Versicherten mit einer zuvor vereinbarten Versicherungssumme von beispielsweise hunderttausend Euro versichert. Dieser Versicherungsschutz ist bereits für wenige Euro im Monat möglich, weshalb jeder Familienvater die Möglichkeit nutzen sollte mindestens eine Risikolebensversicherung abzuschließen. Zumindest das finanzielle Risiko wird durch eine Risikolebensversicherung bei jungen Familien abgesichert. Gerade wenn noch laufende Verpflichtungen wie beispielsweise Kredite durch einen Hausbau oder eine Selbstständigkeit vorhanden sind, dann ist die Risikolebensversicherung oftmals die einzige Möglichkeit, um nach dem Tod des Familienvaters diese finanziellen Risiken abzusichern. Durch die sehr geringen monatlichen Beiträge der Risikolebensversicherung ist dieser sehr wichtige Versicherungsschutz auch bei kleinen Einkommen möglich. Daher sollte man sich in jedem Fall ein unverbindliches Angebot zur Risikolebensversicherung einholen.

Die monatlichen Kosten für die Risikolebensversicherung unterscheiden sich je nach Lebensversicherer teils erheblich. Es sind Preisunterschiede von mehreren hundert Prozent möglich, obwohl die Leistungen der einzelnen Lebensversicherer bei der Risikolebensversicherung immer identisch sind. Das bedeutet, dass man bei der Risikolebensversicherung viel Geld sparen kann, wenn man einen Risikolebensversicherung Vergleich macht. Durch eine günstige Risikolebensversicherung sparen Sie erhebliche Kosten und bekommen dabei trotzdem die gleichen Leistungen, die Sie bei einer wesentlich teureren Risikolebensversicherung auch erhalten würden. Es lohnt sich daher verschiedene Angebote zur Risikolebensversicherung einzuholen, da Sie bei einem günstigsten Lebensversicherer bereits für wenige Euro im Monat Ihre Familie absichern können.